Ein mediterraner Nudelsalat mit knackigen Tomaten, cremigem Feta und würzigen Pinienkernen ist ein Genuß für den Gaumen und die perfekte Vollendung eines gemütlichen Grillabends. Hier erfahren Sie, wie man seine Gäste schnell und einfach damit glücklich macht.

Wie bereite ich einen mediterraner Nudelsalat zu

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 500 Gramm Farfalle
  • 1/2 Glas eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 1 Fetakäse
  • 1 keines Glas Oliven ohne Stein
  • 1 Paprika
  • 1/2 Schale Rauke
  • 1 Tüte Pinienkerne
  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 1/2 Glas grünes Pesto
  • Balsamico-Essig

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Während die Nudeln abkühlen, getrocknete Tomaten abgießen und Öl auffangen. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Fetakäse abgießen und in kleine Stücke brechen oder schneiden. Die Oliven abgießen und halbieren. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Rauke waschen, Stile entfernen und Blätter halbieren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie einen goldgelben Farbton haben, sofort aus der Pfanne nehmen, da sie sonst verbrennen. Tomaten entkernen und in Würfel schneiden.

Nun alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und mit dem Öl der getrockneten Tomaten, Pesto, einem Schuss Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.