Desserts

Seit September steht er im Regal, doch so richtig lecker ist Lebkuchen eigentlich erst drei Monate später, wenn es auf die Feiertage zugeht und wir gemeinsam mit Familie und Freunden bei Kaffee und Plätzchen die Adventssonntage verbringen. Krönender Abschluss der Lebkuchen-Saison kann dieses Dessert sein. Ganz locker und moussig kommt der Weihnachtsklassiker daher.

Mehr erfahren

Diese feine Form des Speiseeis wird durch Orangen und traditionelles Gebäck zum absoluten Lieblings-Nachtisch. Optisch erinnert das Dessert an den berühmten „Kalten Hund“ geschmacklich ist es Weihnachten pur. Vorbereitet wir das besondere Festtags-Parfait am Tag vor dem Essen.

Mehr erfahren

Weihnachtlicher geht es kaum: In diesem Dessert vereinen sich unsere winterlichen Lieblingszutaten: Zwetschgen und Maroni. Alle Komponenten lassen sich gut vorbereiten, so wird der krönende Abschluss des besonderen Weihnachtsessens nicht zu Stress. Das Kompott muss am Vortag zubereitet werden.

Mehr erfahren