Trocken gereiftes Rindfleisch – gutes Steak altert in Würde

Bevor Sie sich in unserem Shop austoben, möchten wir Ihnen unser Produkt „Dry Aged Beef“ etwas näher bringen. Dry Aged Beef ist Fleisch für Kenner und Genießer. Bis zur Erfindung der Vakuumverpackung zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Trockenreifung von Fleisch keine exotische Reifemethode sondern Alltag. Heute erlebt das langsam und trocken gereifte Rindfleisch ein Comeback in der Besseresser- und Steakliebhaberszene. Anstatt in Plastikfolie gesteckt zu werden, darf das nach dem Dry-Aged-Verfahren abgehangene Fleisch atmen. In einer Kühlkammer, deren Temperatur kurz über dem Gefrierpunkt liegt, werden die Rindfleischstücke mindestens acht Wochen lang aufgehängt. Nun haben die Enzyme im Fleisch Zeit, es zart und schmackhaft zu machen. Der Grad zwischen Reife und Verderben ist schmal, darum ist die Sauberkeit der Kühlkammer einer der wichtigsten Punkte bei der Herstellung von Dry Aged Beef. Nur geübte Fleischer können diese Spezialität herstellen.

Geschmack, Qualität, Fleischgenuss der Extraklasse

Besonders wird Dry Aged Beef durch seinen Geschmack. Bei der günstigeren Reifemethode, der Lagerung im Vakuum, bilden sich Milchsäurebakterien, die dem Fleisch einen metallischen Geschmack verleihen. Nach dem Trockenreifungsverfahren veredeltes Fleisch bleibt frei von unangenehmen Geschmäckern und entwickelt ein köstliches, intensives Aroma. Sowohl Konsistenz als auch Geschmack sind einzigartig. Kenner bezeichnen Dry Aged Beef als „die Königsklasse unter den Steaks“. Der Geschmack lässt sich mit keinem herkömmlich gereiften Fleisch vergleichen, wer einmal ein trocken gereiftes Rindersteak gegessen hat, verzichtet lieber auf das ein oder andere günstige Steak und genießt dafür das Fleisch der Gourmetklasse: Dry Aged Beef.

Dry Aged Beef ist nicht das günstigste – es ist das beste Fleisch der Welt

Dass das Dry-Age-Verfahren ausstarb liegt unter anderem am Gewichtsverlust des Fleisches. Durch die Erfindung des nassen Reifeverfahrens erhielten die Metzger mehr Geld für ihre Waren, denn das Fleisch verlor nicht an Gewicht. Die Nachteile durch den Verlust an Geschmack wurden ignoriert, denn trocken gereiftes Fleisch ist teurer als vakuumiertes. Es verliert in seinem wochenlangen Reifeprozess etwa 30% Wasser und braucht viel Aufmerksamkeit eines Fachmanns. Die Wiedergeburt des traditionell trocken gereiften Steaks begann in New York. Feinschmecker und Fleischliebhaber lernten das Luxusfleisch kennen und lieben. Dry Aged Beef verbreitete sich auch in Europa und erlangt aufgrund seines exklusiven Geschmacks ungebremste Beliebtheit.

Über unseren Onlineshop haben Sie nun deutschlandweit die Möglichkeit, das Steak aus der Königsklasse des Rindfleischs zu bestellen. Probieren Sie Dry Aged Beef als Rib Eye oder Rumpsteak und erleben Sie das wohl beste Steak der Welt.

[kkstarratings]