Feinstes Fleisch von Limousin- und Herefordfärsen wird zu diesen saftigen T-Bone-Steaks. Das Dry Aged Verfahren macht sie unverwechselbar saftig und zart. Probieren Sie jetzt den besonderen Cut.

Dry Aged T-Bone-Steak

Dry Aged T-Bone-Steak

Das Dry Aged T-Bone-Steak reift fünf bis sechs Wochen in unserer Reifekammer, bis es zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Die Stücke wiegen ca. 450 – 550 Gramm und sind saftig und unvergleichlich zart. Beim T-Bone-Steak handelt es sich um ein Rumpsteak mit einem kleinen Filetanteil. Am besten schmeckt es natürlich vom Grill: Kurz von beiden Seiten angegrillt und bei milder Temperatur durchgezogen entwickelt sich ein unvergleichlicher Geschmack. Selbstverständlich ist das Dry Aged T-Bone auch aus der Pfanne ein Genuss. Kombinieren Sie es mit klassischen Beilagen wie Bohnen im Speckmantel und Bratkartoffeln – Ihre Gäste werden Sie lieben.

 

Unser Tipp: Wer einen Grill mit Sizzle Zone hat, sollte diese benutzen, die hohe Temperatur sorgt für tollen Geschmack und Konsistenz.

Lagerung:

Portionierung: Steaks mit mindestens 500 Gramm

haltbarkeit:

Rassen: Limousin- und Herefordfärsen

Fleisch Sorte:

Reifezeit: 5-6- Wochen

Lieferbar innerhalb von 2-4 Werktagen außer Samstag & Montag oder am Wunschtermin.